Anmeldungen

Anmeldung

So funktioniert die Anmeldung Ihres Kindes

Die Anmeldung für Krippen- und Kindergartenplätze findet in der Zeit zwischen März und April statt (sobald die Termine feststehen, können Sie sie unter der Rubrik Termine sehen). Dies geschieht zeitgleich in allen Einrichtungen Germerings (ausgenommen der privaten Einrichtungen).
Die Anmeldung gilt für Kinder, die im laufenden Jahr bis September 3 Jahre alt werden. Kinder, die bis August des Folgejahres 3 Jahre alt werden, können zwar angemeldet werden, erhalten aber zunächst einen Platz auf der Warteliste.
Am Tag der offenen Tür und in der Zeit danach können sie mit der Leitung des Hauses einen Termin für das Anmeldegespräch vereinbaren (sobald dieser Termin feststeht, können Sie ihn unter der Rubrik Termine sehen).
Während dieses Gesprächs erhalten sie alle wichtigen Informationen über die Einrichtung und das Konzept des Hauses. Sie haben auch die Möglichkeit über Ihre Bedürfnisse zu sprechen und erhalten Antworten auf noch offenen Fragen.
Nach der Anmeldefrist gibt es Konferenzen zwischen allen Leiterinnen Germerings, um Doppelanmeldungen zu koordinieren und die Plätze zu verteilen.

Folgende Kriterien werden bei der Verteilung der Plätze zu Grunde gelegt:
  • Alter des Kindes
  • Soziale Dringlichkeit
  • Entwicklung des Kindes
  • Geschwister in der Einrichtung
Letztlich ist sehr wichtig, eine Gruppe von Kindern zusammen zu stellen, in der eine optimale Förderung und Betreuung möglich ist. So spielt es z. B. auch eine Rolle, wie viele Jungen und Mädchen in der schon bestehenden Gruppe verbleiben und wie deren Gefüge ist.

Wichtig!

Bei der Vergabe der Plätze geht es nicht nach dem Zeitpunkt ihres Termins (Nach dem Motto: "Wer zuerst kommt, malt zuerst"). Alle Eltern und Kinder haben die gleichen Möglichkeiten und bekommen die gleiche Aufmerksamkeit.
Das Formular können Sie hier herunterladen. Sie können das Formular ausfüllen und persönlich vorbeibringen.
Anmeldungsformular: Download (.docx)